Sichtschutzfolien sind in der heutigen Zeit sehr gefragt, da sie ganz verschiedene Anwendungsmöglichkeiten bieten. Die zwei beliebtesten Sichtschutzfolien stellen zum einen Milchglasfolien, zum anderen auch reflektierende Spiegelfolien dar. Diese Folien haben die verschiedensten Vor- und Nachteile und sollten je nach Bedarf sorgfältig ausgewählt werden. Des Weiteren gibt es Folien, welche zwar unter den Bereich der Sichtschutzfolien fallen, aber eher einen verschönernden Effekt haben. Die beliebtesten Motive sind hier Karos oder verschiedenste Variationen senkrechter und waagerechter Linien.

Es besteht die Möglichkeit, die Sichtschutzfolien entweder am inneren oder am äußeren des Fensters anzubringen, diese variiert jedoch von Anbieter zu Anbieter.

Milchglasfolien als Sichtschutzfolien sehr beliebt, da sie besonders gut vor öffentlichen Blicken schützen und private Dinge auch wirklich privat halten. Dank dieser Eigenschaft werden sie beispielsweise sehr gerne an Badezimmerfenstern angebracht. Doch dies geschieht nicht nur in privaten Haushalten, sondern auch in Restaurant Toiletten oder an Krankenhausfenstern, da sie die Eigenschaft besitzen, Konturen sowohl von innen nach außen als auch von außen nach innen in einem milchigen Weiß darzustellen und somit nur schwer erkennbar zu machen. Diese Eigenschaft gehört allerdings zeitgleich mit zu den Nachteilen der Milchglasfolien, da ein klarer Blick nach außen somit unmöglich wird und das Fenster vollständig geöffnet werden muss, wenn ein Blick nach draußen gewünscht ist.

Reflektierende Spiegelfolien sind besonders gut geeignet, um das innere eines Zimmers beziehungsweise eines Raumes für Außenstehende komplett undurchsichtig zu machen, da sie das äußere Geschehen widerspiegeln und die Blicke von beispielsweise Passanten vollständig reflektieren. Dieser Effekt besteht aber nur, wenn in dem inneren des Zimmers kein Licht brennt. Wird in der Nacht aber das Licht angeschaltet und das Zimmer somit von innen erhellt, so verfällt wie Wirkung der Spiegelfolie. Zudem besitzt Spiegelfolie die Eigenschaft, vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen und wirkt somit isolierend. Der wohl größte Nachteil dieser Folie ist es, das bei Beleuchtung von innen die reflektierende Wirkung verloren geht.